weitere Beschwerden

Stoffwechsel / Gewicht

  • Als Unterstützung des Stoffwechsels im Rahmen einer Stoffwechselkur oder einer Ernährungsumstellung. Durch die den Lymphfluss fördernde Massage werden abgelagerte Stoffwechselschlacken aus dem Gewebe gelöst.
  •  Schilddrüsendysbalance

Nervensystem

  • Schlafstörungen
  • psychische Probleme (Angst,depressive Verstimmung, Weinerlichkeit, Aggressivität)
  • Erschöpfung, Stress
  • nach traumatischen Geburten oder Fehlgeburten

Bewegungsapparat

  •  Nackenverspannung, Schiefhals, Halskehre
  • Schulter - Arm - Syndrom, PHS, Frozen-Shoulder
  • Tennisellbogen, Werferellbogen, Sehnenscheidenentzündung
  • Rückenschmerzen: Hexenschuss, ISG-Beschwerden
  • Polyarthritis (rheumatoide Arthritis)
  • Arthrose
  • muskuläre Verspannungen allgemein
      

Und schließlich - und am Besten in erster Linie! - ist die Massage eine wundervolle Begleitung im Alltag, unterstützt nachhaltig die Selbstheilungskräfte und ist eine Unterstützung der Gesundheit jeder Frau.