TFM-Logo von Barbara Bütikofer

 

Therapeutinnenfortbildung für die Therapeutische Frauen-Massage TFM

 

 

Weiterbildung für Ärztinnen, Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker-Anwärterinnen, Hebammen, Doulas, Physiotherapeutinnen und Körpertherapeutinnen, die ihr Behandlungsspektrum gerne um die Therapeutische Frauen-Massage erweitern wollen. Diese ganzheitliche Massagetechnik richtet sich speziell an die Frau und ihre frauenspezifischen Themen, deshalb wird sie „Therapeutische Frauen-Massage“ genannt.

Um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten findet die dreitägige Therapeuten-Fortbildung in der Kleingruppe mit maximal 8 Absolventinnen statt, mit Raum und Zeit zum Üben der erlernten Handgriffe.

 

Die TFM Kurse finden an folgenden Orten statt:

  • Schweiz: Paulstr. 8, 8400 Winterthur - Kursleiterin Barbara Bütikofer
  • Deutschland - Süden: LehrWERK, Arndtstr. 19, 66121 Saarbrücken - Kursleiterin Claudia A. Pfeiffer
  • Deutschland – Mitte: Bochumer Landstr. 397, 45279 Essen – Kursleiterin Marie-Louise Jatzkowski
  • Deutschland – Norden: Hamburger Str. 20, 24558 Henstedt-Ulzburg – Kursleiterin Madleen Bittner
Bitte beachten Sie den Kursort bei der Buchung. Rechnungsstellung erfolgt jeweils durch die genannte Kursleiterin.
Anwendung der Therapeutischen Frauen-Massage bei
  • Entgiftung und Entschlackung des Körpers
  • Lösung vom Blockaden
  • Anregung des Lymphflusses
  • Entspannung der Nacken-, Rücken- und Bauchmuskulatur
  • Harmonisierung und Balance des Hormonhaushaltes
  • Tonisierung der Fortpflanzungsorgane
  • Ausrichtung und Repositionierung von Strukturen und Geweben, Nerven, Muskeln, Bändern und Organen
  • Vorbereitung auf die Schwangerschaft, ab dem 4. Schwangerschaftsmonat die Schwangerschaft begleitend
  • Revitalisierung der Gewebe nach Schwangerschaft und Geburt
  • Begleitend auch nach Fehlgeburt

 den Überblick über alle Indikationen finden Sie hier.

 

Hier finden Sie alles wichtige zur TFM-Ausbildung und zur Seminaranmeldung.